INFRADianba
Batteriewechsel

Station von oben

Über INFRADianba

INFRAMobility-Dianba ist ein 2019 gegründetes 50:50-Joint Venture zwischen deutschen Infrastrukturexperten und Aulton Dianba, dem chinesischen Weltmarktführer für schnelle Batteriewechsellösungen (Zeitmaximum des Wechsels für PKWs: 1-1,5 min bei einer technischen Wechselzeit von 20 Sekunden). Unser markenneutraler Drive-through-Batteriewechsel entkoppelt die Batteriebestückung vom -wiederaufladen, schont die Batterien durch behutsames und kontrolliertes Wiederaufladen, entlastet die Ortsnetze und sichert hohe Kundenzahlen. 20 Sekunden Batteriewechsel ist eine technologische Revolution, die viel Zeit und Kosten spart. Sie setzt auf Kundensouveränität, Subsidiarität statt Hyperkomplexität, auf Ressourcensparsamkeit durch langlebige Batterien und nachhaltiges Fahren, auf eine schnellere Mobilitätswende durch ein Netz von Stationen statt Millionen Ladesäulen.

Dieses Konzept ist eine ideale Grundlage für gewerbliche E-Flotten und eine sehr schnelle Elektrifizierung der Taxis, die damit so früh wie nötig zur 4. Säule eines CO2-freien ÖPNV
werden können. Es dient der PV-basierten Quartiersmobilität und dem bezahlbaren Autonomen Fahren.

Seit Herbst 2019 betreibt INFRADianba die erste europäische Batteriewechsel-Pilotanlage im Berliner Westhafen.

mehr erfahren


Die 7-in1-Station

Batteriewechsel kurzgefasst

Das Standardverfahren bei E-Fahrzeugen bis 3,5 t ist der Batteriewechsel durch einen Fahrzeugbodenrahmen mittels eines Robotersystems, das rechtzeitig gefüllte Batterien aus einem Batteriespeicher mit permanenter Wiederaufladung und einem kleinen Batterievorrat (60 Batterien bei 1000 Wechseln am Tag) zur Sicherung des Bestückungsprozesses liefert. Das E-Fahrzeug (bis 3,5 t) fährt auf einer Rampe in die Wechselbox und hält direkt über dem Wechseltisch an. Der gesamte Abfertigungsvorgang dauert maximal 1-1,5 Minuten. Nach dem Wechselvorgang kann der Kunde sofort bargeldlos bezahlen und ohne Unterbrechungen weiterfahren.

Die Implementierung einer innovativen Express-Batteriewechseltechnik ermöglicht eine schnellere und effizientere Mobilitätswende. Der Batteriewechsel lässt sich nicht nur flächendeckend schneller umsetzen, sondern garantiert auch viel Zeit- und Geldersparnis für alle Beteiligten.

Die Vorteile im Überblick:

  • Nur 20 Sekunden technische Wechselzeit
  • Bis zu 1.000 Kunden täglich
  • Strom-Rabatte
  • Langlebige Batterien
  • Leasing statt Stress
  • Keine Ladesäulen
  • Tankstellen bleiben

mehr erfahren


Die 7-in1-Station

Die "7 in 1"-E-Station als E-Tankstelle der Zukunft

Die E-Tankstelle der Zukunft ist eine attraktive Alternative zu einer Ladesäulen-Monokultur. Durch die Nutzung der bestehenden Strukturen des bewährten Tankstellenprinzips und dessen Standorte können die Ziele der Mobilitätswende in den kommenden 10 bis 15 Jahren noch umfassend erreicht werden, ohne den extensiven Auf- und Ausbau flächendeckender neuer Ladesäuleninfrastrukturen. Das Konzept der „E-Tankstelle der Zukunft“ bietet Betreibern die Möglichkeit, ihre Tankstelle zu einer autarken E-Tankstelle mit Multi-Use umzurüsten.

Die "7 in 1"- E-Station integriert den Batteriewechsel in ihr Stationskonzept und liefert so das fehlende Bindeglied zu einem flexiblen und gesteuerten Stromversorgungssystem (≤ 0,5 C), das die Batterien und das Netz schützt. Und sie bietet zusätzlich eine Zweitnutzung der im Wechselspeicher noch nicht abgerufenen Akku-Kapazitäten als Basis für eine periphere netzorientierte Speicherenergiebereitstellung (Dual-Use-Speicherdienst). Dieser Speicherservice als Teil des "7 in 1"-Netzwerkes kann attraktive Beiträge zur Regelenergie für die Netze und virtuellen Kraftwerke der Zukunft leisten.

mehr erfahren


Die 7-in1-Station

Unser Kooperationsangebot 

INFRADianba bietet eine 3-Stufen-Lösung für die Mobilitätswende, bestehend aus den folgenden Segmenten: Batteriewechselstationen, die E-Tankstelle der Zukunft und SWAPTOPUS.

Wir bieten aktuell:

  • Modernste Drive-through-Batteriewechselstationen für PKWs, Kleintransporter, Busse, Lkw und andere Nutzfahrzeuge, mit einer technischen Wechselzeit von 20 Sekunden!
  • Die Instandhaltung und Wartung der Stationen (gegebenenfalls Full-Maintenance-Vertrag mit Versicherungsschutz für bis zu 12 Jahren).
  • Ein markenneutrales Universal-Batteriewechselgehäuse, in das auf der Grundlage einer Sektore-Normen-Übereinkunft jeder Automobilhersteller seine eigene Batterie einsetzen kann.
  • Unterschiedliche Kooperationsmodelle für Stations- und Fuhrparkbetreiber (einschließlich Lösungen für das Batterie-Leasing).
  • Zugang zu Herstellern und Vertriebspartnern kompatibler Fahrzeuge.

mehr erfahren